Herzlich Willkommen bei Lichtzentrum Shara'Alina!

 

Ich begrüße dich, lieber Mensch auf der Erde. Es gab einige Veränderungen in der vergangenen Zeit in meinem Wirken. Dank eines lieben Menschen bin ich der göttlichen Quelle näher gekommen und konnte einige Dinge erfahren, die mir geholfen haben, meine Leben entsprechend der göttlichen Ordnung auszurichten. Wenn wir Menschen unschöne Dinge erleben, hat dies meist 2 Gründe: entweder wir leben nicht gemäß unserem Lebens- und Seelenplan oder wir haben unerlöste Themen, Konflikte und Situationen in diesem oder anderen Leben erlebt, die uns scheinbar daran hindern. Ich schreibe hier bewusst das Wort scheinbar, denn dahinter verbirgt sich, und dies ist der wahre Grund Nr. 2, eine Aufgabe, eine Lernaufgabe, die sich die Seele gestellt hat. Doch was läuft falsch, wenn wir aus diesen Erfahrungen nicht herauskommen? Kann dies die Seele wollen, dass wir im Leid leben? So die Fragen vieler Menschen. Die Seele will nicht, dass wir im Leid leben, die Seele will sich von diesem Leid erlösen. Doch gehen wir hierfür nicht immer den richtigen Weg. Zum einen ist es unabänderlich, den eigenen Seelenweg zu gehen und zum anderen müssen manchmal gewisse Themen geheilt werden, in der Seele und im menschlichen System. Doch der wichtigste Teil ist es, dass wir unser Leben wieder selbst in die Hand nehmen, Entscheidungen treffen, die uns nach vorn bringen und wieder der Herr über unser Leben werden. Und dies können wir am besten durch Bewusstheit. Die meisten Menschen gehen eher unbewusst durchs Leben, freuen sich, wenn sie eine gute Arbeit haben und eine schöne Familie. Dies ist sicherlich das Ziel eines jeden Menschen und auch gut so, denn dies macht das Leben angenehmer. Doch eines ist damit noch nicht sicher, die Verbindung zu Gott, zur Quelle allen Seins, das Erkennen, wer du tatsächlich bist. Erst wenn du diese Hürde gemeistert hast, wirst du das Leben als wahrhaft reich empfinden und dieser Reichtum kann dann auch auf irdischen Wegen zu dir kommen, in Form von liebenden Partnern, tollen Kindern, materiellen Dingen, eine glücklich machenden Arbeit und guten Freunden, die es wirklich ehrlich meinen. Doch hierzu müsst ihr, manche mehr, manche weniger, viele Hürden überwinden.

Diese Hürden sind kein böser Wink des Schicksals, sie sind selbstgestellte Lernaufgaben der Seele und/oder ein Hinweis, dass du nicht auf deinem Seelenweg bist. Der erste Schritt, um wieder auf deinen Lebensweg zu kommen, ist die Verbindung zur Quelle zu erschaffen, die Verbindung zu Gott, der die Quelle selbst ist, aus der du gekommen bist und wohin du wieder zurück willst. Und der zweite Schritt ist es, die Entscheidungen zu treffen und die Handlungen auszuführen, die deinem gewählten Seelenplan entsprechen. Es ist nicht immer leicht, das Vertrauen zu haben, dass der gewählte Weg der Richtige ist und es gibt keine Garantie. Doch wenn du keine Entscheidung triffst, dann kann auch nur das geschehen, was bisher geschehen ist. Ihr könnt nicht erwarten, dass allein durch die Änderung der Gedanken plötzlich das Richtige geschieht, Dies ist wohl eine Grundvoraussetzung. Doch nur durch eure Entscheidungen und eure Handeln kann die gewünschte Realität gelebt werden. Es ist eure Entscheidung und euer Weg.

Auf diesen Seiten findest du hilfreiche Tipps, Meditationen, Essenzen und weiter Produkte und Dienstleistungen, die dich deinem wahren göttlich gewählten Seelenweg näher bringen und die Einheit von Körper, Geist und Seele erschaffen. Nur durch diese Dreieinheit wird es dir gelingen, das Leben zu führen, das du gewählt hast, als Seele. Und damit ist die Seele die erste im Bunde dieser drei. Gemäß der Seele geschieht alles nach einem bestimmten Plan, dem sogenannten Seelenplan oder Lebensplan, den du dir mit deinen geistigen Beratern vor der Inkarnation als Mensch erschaffen hast. Diesem Lebensplan ist stets Folge zu leisten, damit du deine Seelenziele erreichst. Viele Menschen haben jedoch, bedingt durch Konflikte, durch das Aufnehmen der Meinung anderer Menschen und vorzugsweise durch den kollektiven Glauben, den Kontakt zur eigenen Seele verloren. Es ist ganz wichtig diesen Kontakt wieder herzustellen durch die Erweiterung des Bewusstseins, durch die Heilung der Seele, durch die Einstimmung auf Gott, der Quelle allen Seins.

Der Seele folgt der Geist. Der Geist ist sozusagen der Diener der Seele. Der Geist ist die höhere Ebene, die sich durch euren Verstand und euer Bewusstsein ausdrückt. Je nachdem, was du glaubst, geschieht es in deinem Leben. Deshalb ist es unabänderlich wichtig, dass du deine Gedanken bewusst wählst, unterbewusste Programme ausfindig machst, Konflikte heilst und dein Bewusstsein erweiterst, um aus einer höheren Sichtweise, die Entscheidungen treffen zu können, die die Seele gewählt hat. Und mit dem Körper führst du diese Entscheidungen aus. Du handelst. Viele Menschen vergessen zu handeln, dies führt leider nicht zum Erfolg. Doch auch handeln, das nicht im Einklang mit der Seele ist, mit dem Seelenplan, bleibt erfolglos, da du hierfür von er Quelle allen Seins keinerlei Unterstützung erhältst. Die Unterstützung der Quelle, die Unterstützung von Gott erhältst du jedoch immer, wenn du den richtigen Weg gehst, deinen Seelenweg. Die Dreieinheit Körper, Geist und Seele muss zusammenarbeiten im richtigen Maß, dann wirst du dein Leben im Einklang mit deinem Lebensplan (Seele), mit der richtigen Einstellung (Geist) erschaffen (Tun=Körper) können. Es braucht eine gewisse Zeit, um diese Dreieinheit wiederherzustellen, doch du hast die Wahl, jederzeit die Entscheidung (Geist) zu treffen, deine Seele mit einzubeziehen und gemäß deiner Entscheidungen zu handeln (Körper). Ich wünsche dir gutes Gelingen!

Shara’Alina